Inhaltsverzeichnis

I.    Die gesellschaftliche Bedeutung der Klimapolitik

II.    Voraussetzungen einer rationalen Klimapolitik

    1.    Wäre eine Erwärmung des Klimas katastrophal?

    2.    Ist eine Klima-Erwärmung bereits feststellbar?

    3.    Verursacht ein anthropogener Treibhauseffekt die feststellbare Erwärmung?

    4.    Müssen vorrangig die CO2-Emissionen reduziert werden?

    5.    Sind Vorleistungen der Industrieländer zielführend?

    6.    Müssen Wachstumssektoren besonders streng reguliert werden?

III.    Folgerungen für eine rationale Klimapolitik

Guido Schröder