Gliederung

1.    Einleitung

2.    Thomas Schellings transdisziplinärer Ansatz zur Analyse menschlichen Verhaltens

2.1    Theoriedefizite der paternalistischen Meritorik
2.2    Individualistik als Wendepunkt in der Meritorik
2.3    Methodische Bedeutung von Rationalität und Präferenzen

3.    Thomas Schellings effiziente Nutzung der Ökonomik

Literatur

Guido Schröder