Gliederung

1.    Einleitung

2.    Die Methodologie der Ökonomik nach Friedman

2.1    Das Lösen von Problemen als Ziel der Wissenschaft
2.2    Die Falsifikation als Brücke zwischen den Welten „Realität“ und „Theorie“
2.3    Die Rolle des Anti-Realismus
2.4    Zwischenfazit

3.    Anti-Realismus und Instrumentalismus in der Kritik

3.1    Friedmans Anti-Realismus – formal-logisch falsch?
3.2    Milton Friedman – kritischer Instrumentalist oder pragmatischer Rationalist?

4.    Die Ökonomik der Methodologie

4.1    Die Theorie der Wissenschaft aus ökonomischer Sicht
4.2    Kosten und Nutzen des (Anti)Realismus
4.3    Wettbewerb der Theorien

5.    Fazit

Literatur

Guido Schröder