Gliederung

1.    Der Mangel an medienökonomischer Politikberatung als Theoriedefizit

2.    Die Programmleistung als Analyseinstrument in der Medienökonomik

3.    Die Programmleistung der öffentlich-rechtlichen Anbieter in Deutschland

3.1    Indizien für die Konvergenz ausgewählter Sendeformate
3.2    Konvergenztheoretische Analyse des deutschen Fernsehmarktes
3.3    Programmtheoretische Analyse des deutschen Fernsehmarktes
3.4    Mangelhaftes Analysedesign als Grund für den Widerspruch 
         zwischen Indizien und Forschungsergebnissen

4.    Die Programmleistung als gesellschaftlicher Nutzen im Rahmen
       einer umfassenden Kosten-Nutzen-Analyse

Literatur

Guido Schröder